Jahrestagung des Verband Baubiologie

Gemeinsam auch online mehr erreichen. Denn nur gemeinsam sind wir ein starkes Netzwerk.

Der Verband Baubiologie hat sich auf die ungewöhnlichen Zeiten eingestellt und bietet daher in diesem Jahr die Tagung 2021 im Online-Format an.

Das hat auch viele Vorteile: Die Teilnahme ist günstig, bequem und ohne Aufwand möglich.

Natürlich soll der Austausch nicht zu kurz kommen, daher bieten wir einen Chatroom in den Pausen an und per Kamera können wir uns auch wiedersehen.

Wir haben erneut aktuelle und hintergründige Fachvorträge zusammengestellt. Es werden Themen zur Baustoffwahl, Messtechnik und den Naturgesetzen vertieft:

  • Was sind wirkliche Kriterien schadstoffarmer Baustoffe und welchen Einfluss hat die Bauweise auf elektromagnetische Feldeinwirkungen?
  • Inwiefern betrifft das deutsche Immissionsschutzgesetz die baubiologische Arbeit?
  • Eine fachliche Einschätzung zu den in Deutschland nun offiziell bestimmten Radonvorsorgegebieten und die neueste DIN-Norm zum Radonschutz wird vorgestellt.
  • Naturgesetze versus Bauphysik, wie können wir das verbinden?

Eine spannende Jahrestagung – online präsentiert vom starken Netzwerk des VB!

Veranstaltungstermin
17. Apr. 2021 09:00
Veranstaltungsort
Online
Veranstaltungsart
Jahrestagung
Referenten
Ulrich Bauer
Bettina Neheider
Dr. Manfred Mierau
Michael Aurich
Pamela Jentner
Dr. Joachim Kemski
Detailinformation
Jahrestagung des Verband Baubiologie

Mitgliederversammlung

erste Mitgliederversammlung des Verband Baubiologie im Frühling (Online)

In diesem Jahr lädt der Verband Baubiologie alle Mitglieder schon am 18. April herzlich zur Mitgliederversammlung ein.

Die Versammlung findet Online statt, die Teilnahme ist kostenfrei und die Nutzung einfach.

Ihr könnt bequem von zuhause aus live dabei sein und gleichzeitig was bewegen.

Die Wahl des Vorstandsteams steht an und wir wollen gemeinsam diese wichtige Themen weiterbearbeiten, diskutieren und Entscheidungen treffen:

  • Mehrwerte für Mitglieder
  • neue Veranstaltungen und Fortbildungskonzepte
  • Satzungsänderungen

Datum: 18.04.2021

Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Wir bitten um Eure Anmeldungen bis zum 10.04.2021.

zur Anmeldung…

Arbeitsgruppentreffen

Alle Mitglieder der VB-Arbeitsgruppen sind zusätzlich herzlich zu einem virtuellen AG-Treffen am eingeladen.

Datum:16.04.2021

Uhrzeit: 15:00 -19:00 Uhr.

Wir bitten um Eure Anmeldungen bis zum 31.03.2021.

zur Anmeldung...

Meldet Euch an, macht alle mit, wir freuen uns auf Euch.

Veranstaltungstermin
18. Apr. 2021 09:00
Veranstaltungsort
Online
Veranstaltungsart
Mitgliederversammlung
Detailinformation
Mitgliederversammlung

Web Forum - Geruchsbelästigungen in Innenräumen Geruch als Indikator für Schadstoffe?

Immer mehr Eigenheimbesitzer*innen, Mieter*innen und Arbeitnehmer*innen haben die Nase gestrichen voll.

Schuld daran sind zunehmende Geruchsauffälligkeiten z.B. durch luftdichtere Bauweisen, kapillarinaktive Oberflächen sowie die Verwendung von Chemikalien, die in den eigenen vier Wänden oder am Arbeitsplatz keine Luft zum Atmen lassen. Dabei stehen oft folgende Fragen im Vordergrund: Weisen die vorhandenen Gerüche auf Schadstoffe hin, oder handelt es sich eher um Geruchsbelästigungen?

Sind unliebsame Gerüche mikrobiellen Ursprungs z.B. durch Schimmel, Bakterien, Hefen oder werden sie durch chemische Prozesse verursacht? Was ist zumutbar, was überschreitet die Schwelle zu nicht
mehr hinnehmbaren Gerüchen und was kann zur Abhilfe getan werden? Professionelle Geruchsprüfung sowie Probennahmen samt Laboranalysen untersuchen die Ursachen für unangenehme Gerüche und geruchs- und schadstoffbezogene Beschwerden.

Veranstaltungstermin
22. Apr. 2021 15:00
Veranstaltungsort
Online
Veranstaltungsart
Kooperationsveranstaltung
Referenten
Pamela Jentner
OrangePep GmbH & Co.KG - Verband Baubiologie e.V.
Karl-Heinz Weinisch
IQUH GmbH
Detailinformation
Web Forum - Geruchsbelästigungen in Innenräumen Geruch als Indikator für Schadstoffe?

Web-Forum: Klimaschutz, Naturschutz und Artenvielfalt am Gebäude

Klimaschutz, Naturschutz und Artenvielfalt am Gebäude: Klimafreundlich handeln, Biodiversität fördern und dabei Kosten sparen
Erfolgreiche Fallbeispiele zeigen bereits seit vielen Jahren, dass durch mehr Grünflächen in den Städten und Gemeinden gesunde und lebenswerte Orte entstehen, die Mehrwerte in vielerlei Hinsicht bieten. Sie ermöglichen eine Steigerung der Lebens- und Wohnqualität für die Bürger*innen, verbessern das Stadtklima und bieten mehr Raum für Naturvielfalt und Artenvielfalt.

Die Bedeutung der Grünflächen nimmt angesichts des Klimawandels, drohender Überhitzung der Städte im Sommer, der Zunahme von Starkregen-Ereignissen, sowie des allseits bekannten Artensterbens rasant zu.

Dieses Fachforum gibt Antworten auf folgende und weitere Fragestellungen: Was kann konkret getan werden? Welche Maßnahmen haben sich bewährt? Welche Möglichkeiten bieten sich in Wohnanlagen? Welche Strukturen können in einer Grünfläche geschaffen werden, die der Biodiversität zu Gute kommen? Welcher Aufwand oder gar finanziellen Ersparnisse bei der Pflege können damit verbunden sein?

Veranstaltungstermin
29. Apr. 2021 14:30
Veranstaltungsort
Online
Veranstaltungsart
Kooperationsveranstaltung
Detailinformation
Web-Forum: Klimaschutz, Naturschutz und Artenvielfalt am Gebäude

ExpertenAbend - Gerüche in Innenräumen

Im 2-monatlichen Rhythmus finden die ExpertenAbende zum Thema „Gerüche in Innenräumen“ statt. Expert*innen vermitteln ihr Wissen zu einem speziellen Thema des Abends, mit anschließender Frage-Antwort-Runde.

THEMA des ABENDS

Fehlgeruch durch Chemolyse

Ziele der Weiterbildung

  • Training mit Geruchsproben, Erstellung eines Archivs, Riechstifte (Erweiterung)
  • Praxiswissen mit unterschiedlichen Fallbeispielen
  • Fortlaufendes Geruchtraining mit verschiedenen Riechstiften und Geruchsproben
  • Erstellen von Geruchsarchiven samt Erweiterungen
  • FAQ: Fragen und Antworten zu den jeweiligen Themen
  • Anleitungen für weiteres selbständiges Geruchstraining

Teilnehmen können alle, die bereits beim Seminar Geruchsprüfung und Quellensuche dabei waren, alle Mitglieder der AG Gerüche in Innenräumen, sowie auch alle anderen interessierten VB-Mitglieder. Alle Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebestätigung. Die Teilnahme an diesem Abend wird im Rahmen der Weiterbildung „Geruchsprüfung VB“ anerkannt.

Veranstaltungstermin
11. Mai 2021 17:00
Veranstaltungsort
Online
Veranstaltungsart
VB-Seminar
Referenten
Karl-Heinz Weinisch und Pamela Jentner
Detailinformation
ExpertenAbend - Gerüche in Innenräumen

Seminar Bauphysik

Lebenslust statt dicker Luft: Wie die Bauphysik unser tägliches Leben beeinflusst

Ob in den eigenen vier Wänden oder direkt am Arbeitsplatz. Nicht selten verbringen wir 24 Stunden am Tag in Gebäuden, die unsere Lebensqualität maßgeblich beeinflussen. Licht, Luft und Ruhe sind entscheidende Faktoren unseres Wohlbefindens, welches zunehmend im Dunst dicker Luft zu ersticken droht. Höchste Zeit also die Ansprüche an unsere bebaute Lebens- und Arbeitswelt neu zu definieren.

Was sehr beeindruckend als Vortrag bei unserer VB-Tagung begann, wird nun als zweitägiges Praxis-Seminar fortgesetzt.

Zusammen mit unserem Referenten Axel Leroy besuchen wir das EKOZET, das Energie Kompetenz Zentrum des Rhein-Erft-Kreises.

Mit funktionsfähigen Exponaten, Versuchsaufbauten und der speziellen Gebäudekonstruktion des EKOZET steht uns ein breites Spektrum innovativer Energie- und Haustechnik zum Anfassen, Ausprobieren
und Experimentieren zur Verfügung. Der Seminarort bietet somit einzigartige praxisbezogene Möglichkeiten.

Veranstaltungstermin
07. - 08. Jun. 2021
Veranstaltungsort
50169 Kerpen-Horrem
Veranstaltungsart
VB-Seminar
Referenten
Axel Leroy
BMZ Bau-Medien-Zentrum Düren
Pamela Jentner
Diplom Biologin
Verband Baubiologie e.V.
Detailinformation
Seminar Bauphysik

Praxisseminar Radon

Nach einer Einführung von Radon und Thoron und deren Zerfallsprodukte steigen die Teilnehmer in die Radon-Messtechnik ein. Dabei werden sowohl der Einsatz von Radon-Dosimetern, als auch die Durchführung von Messungen mit elektronischen Messgeräten und Vortest praxisnah in Kleingruppen geübt. Darüber hinaus werden Radon-Bodengasmessungen und Baustoff-Exhalations-Messungen durchgeführt. Alle Messungen werden gemeinsam ausgewertet. Strategien zur Quellensuche werden ebenso besprochen, wie die Grenzen der Messtechnik. Abschließend werden die Möglichkeiten der Radon-Sanierungen und gesundheitliche sowie rechtlich Aspekte dargestellt.

Das Praxisseminar wendet sich an diejenigen, die professionell die baubiologische Messung von Radon durchführen wollen. Dr. Thomas Haumann ist promovierter Chemiker, Baubiologe und Radon-Fachperson und befasst sich seit über 20 Jahren eingehend mit der Messung von Radon und Thoron sowie deren Zerfallsprodukten.

Anerkennung : Das Seminar wird als Praxismodul (Modul 2) bei der Ausbildung zur Radon-Fachperson VDB anerkannt (Gültigkeitsdauer 3 Jahre)

Veranstaltungstermin
24. - 26. Sep. 2021
Veranstaltungsort
36093 Künzell
Veranstaltungsart
VB-Seminar
Referenten
Dr. Thomas Haumann
Detailinformation
Praxisseminar Radon

Praxisseminar Radon 2022

Nach einer Einführung von Radon und Thoron und deren Zerfallsprodukte steigen die Teilnehmer in die Radon-Messtechnik ein. Dabei werden sowohl der Einsatz von Radon-Dosimetern, als auch die Durchführung von Messungen mit elektronischen Messgeräten und Vortest praxisnah in Kleingruppen geübt. Darüber hinaus werden Radon-Bodengasmessungen und Baustoff-Exhalations-Messungen durchgeführt. Alle Messungen werden gemeinsam ausgewertet. Strategien zur Quellensuche werden ebenso besprochen, wie die Grenzen der Messtechnik. Abschließend werden die Möglichkeiten der Radon-Sanierungen und gesundheitliche sowie rechtlich Aspekte dargestellt.

Das Praxisseminar wendet sich an diejenigen, die professionell die baubiologische Messung von Radon durchführen wollen. Dr. Thomas Haumann ist promovierter Chemiker, Baubiologe und Radon-Fachperson und befasst sich seit über 20 Jahren eingehend mit der Messung von Radon und Thoron sowie deren Zerfallsprodukten.

Anerkennung : Das Seminar wird als Praxismodul (Modul 2) bei der Ausbildung zur Radon-Fachperson VDB anerkannt (Gültigkeitsdauer 3 Jahre)

Veranstaltungstermin
16. - 18. Sep. 2022
Veranstaltungsort
36093 Künzell
Veranstaltungsart
VB-Seminar
Referenten
Dr. Thomas Haumann
Detailinformation
Praxisseminar Radon 2022

Haben Sie Fragen?

Verband Baubiologie e.V.
Margarethenweg 7, 53474 Bad Neuenahr
   (02641) 911 93 94
  (02641) 911 93 95
info@verband-baubiologie.de
www.verband-baubiologie.de
Mo, Mi, Fr: 10.00 - 12.00

Geschäftsstelle

Verband Baubiologie e.V.
Frau Elke Gerischer

Telefonsprechzeiten:
Mo, Mi, Fr: 10 - 12 Uhr
Tel. (02641) 911 93 94

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.