Seminar Geruchsprüfung und Quellensuche

Mal fruchtig, mal muffig – professionelles Training für „Schnuppernasen“

Immer mehr Eigenheimbesitzer, Mieter sowie Arbeitnehmer haben die Nase gestrichen voll. Schuld daran sind zunehmend luftdichtere Bauweisen, kapillarinaktive Oberflächen sowie die Verwendung von Chemikalien, die in den eigenen vier Wänden oder am Arbeitsplatz keine Luft zum Atmen lassen.

Die Geruchsprüfung – eine echte Nische mit steigender Nachfrage – ermittelt die Ursachen für unangenehme Gerüche und geruchs- und schadstoffbezogene Beschwerden.

In diesem Seminar erhalten „Schnuppernasen“ fundierte Fachkompetenz bei der Einschätzung von Gerüchen in Innenräumen sowie von unterschiedlichen Materialien. Grundlagen für die Prüfung der Luft- und Raumklimaqualität sind die DIN EN 15251, die Richtlinie VDI 4302 der „Kommission Reinhaltung der Luft“, sowie UBA-Geruchsleitwerte. Die Qualitätssicherung umfasst die Einstufung der Geruchsakzeptanz nach der Festlegung der Geruchsart und der Geruchsintensität, aber auch nach der individuellen hedonischen Geruchswahrnehmung. Der Seminarort bietet für dieses Seminar besonders geeignete Bedingungen.

Veranstaltungstermin
23. - 24. März 2020
Veranstaltungsort
71277 Rutesheim
Veranstaltungsart
VB-Seminar
Detailinformation
Seminar Geruchsprüfung und Quellensuche

Mitgliederversammlung 2020

Unsere nächste Mitgliederversammlung findet am 25.03.2020 im Anschluss an das Seminar "Geruchsprüfung und Quellensuche" statt.

Ort: Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade (Komzet), Siemensstr. 6 – 8, 71277 Rutesheim

Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr

Arbeitsgruppentreffen: Im Rahmen der MV gibt es für unsere Arbeitsgruppen wieder die Möglichkeit zu einem Arbeitsgruppentreffen. Jede AG kann dies selbstständig innerhalb des 22.-25.03. am Seminarort organisieren. 

Veranstaltungstermin
25. März 2020 09:00
Veranstaltungsort
71277 Rutesheim
Veranstaltungsart
Mitgliederversammlung
Detailinformation
Mitgliederversammlung 2020

VB Seminar Bauphysik

Die Physik baut immer mit und verzeiht keine Fehler

Was sehr beeindruckend als Vortrag bei unserer VB-Tagung begann, wird nun als zweitägiges praktisches Seminar fortgesetzt.

Zusammen mit unserem Referenten Axel Leroy besuchen wir das EkoZet, das Energie Kompetenz Zentrum des Rhein-Erft-Kreises.

Mit funktionsfähigen Exponaten, Versuchsaufbauten und der speziellen Gebäudekonstruktion des EkoZet steht uns ein breites Spektrum innovativer Energie- und Haustechnik zum Anfassen, Ausprobieren und Experimentieren zur Verfügung. Der Seminarort bietet somit einzigartige praxisbezogene Möglichkeiten.

Weitere Seminarinformationen folgen.

Veranstaltungstermin
25. - 26. Mai 2020
Veranstaltungsort
50169 Kerpen-Horrem
Veranstaltungsart
VB-Seminar
Detailinformation
VB Seminar Bauphysik

VB-Praxisseminar Radon

Nach einer Einführung von Radon und Thoron und deren Zerfallsprodukte steigen die Teilnehmer in die Radon-Messtechnik ein. Dabei werden sowohl der Einsatz von Radon-Dosimetern, als auch die Durchführung von Messungen mit elektronischen Messgeräten und Vortest praxisnah in Kleingruppen geübt. Darüber hinaus werden Radon-Bodengasmessungen und Baustoff-Exhalations-messungen durchgeführt. Alle Messungen werden gemeinsam ausgewertet. Strategien zur Quellensuche werden ebenso besprochen, wie die Grenzen der Messtechnik. Abschließend werden die Möglichkeiten der Radon-Sanierungen und gesundheitliche sowie rechtlich Aspekte dargestellt.

Das Praxisseminar wendet sich an diejenigen, die professionell die baubiologische Messung von Radon durchführen wollen. Dr. Thomas Haumann ist promovierter Chemiker, Baubiologe und Radon-Fachperson und befasst sich seit über 20 Jahren eingehend mit der Messung von Radon und Thoron sowie deren Zerfallsprodukten.

Anerkennung : Das Seminar wird als Praxismodul (Modul 2) bei der Ausbildung zur Radon-Fachperson VDB anerkannt (Gültigkeitsdauer 3 Jahre)

Veranstaltungstermin
11. - 13. Sep. 2020
Veranstaltungsort
36093 Künzell
Veranstaltungsart
VB-Seminar
Detailinformation
VB-Praxisseminar Radon

Grundschulung Innenraum - Von der Probenahme bis zur Bewertung

Die Schulung richtet sich an alle, die in ihrer täglichen Arbeit auf unterschiedlichste Weise mit der Messung und Beurteilung von Luft in Innenräumen konfrontiert sind.

Ziel der Schulung ist es, ein solides Basiswissen rechtlicher Regelungen und Normen der Probenahme zu garantieren.

Praktische Exkurse, Leitfäden und Abläufe einer zielführenden Luft-Probenahme bilden den Hauptbestandteil der Schulung.

Seminarinformationen folgen.

Veranstaltungstermin
08. - 09. Okt. 2020
Veranstaltungsort
Dieter-Streng-Str. 5, 90766 Fürth
Veranstaltungsart
Kooperationsveranstaltung
Detailinformation
Grundschulung Innenraum - Von der Probenahme bis zur Bewertung

Haben Sie Fragen?

Verband Baubiologie e.V.
Margarethenweg 7, 53474 Bad Neuenahr
   (02641) 911 93 94
  (02641) 911 93 95
info@verband-baubiologie.de
www.verband-baubiologie.de
Mo, Mi, Fr: 10.00 - 12.00

Geschäftsstelle

Verband Baubiologie e.V.
Frau Elke Gerischer

Telefonsprechzeiten:
Mo, Mi, Fr: 10 - 12 Uhr
Tel. (02641) 911 93 94

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.