Aktuelles

Nachlese zu unserer Jahrestagung 2019

Der Verband Baubiologie hat vom 25. - 26.11.2019 zur Jahrestagung nach Rodgau bei Frankfurt geladen.

Das Programm war vielfältig und hat deutlich gemacht, wie wichtig die unterschiedlichen Felder der Baubiologie sind. Dies hat den Anspruch des Verband Baubiologie unterstrichen unumgänglicher Partner bei der gesunden und nachhaltigen Wohn- und Lebensraumgestaltung zu sein.

Weiterlesen

Der Verband Baubiologie präsentiert sich auf der 18. Umweltmedizinischen Jahrestagung

Vom 08.-09.11.2019 trafen sich auf der 18. Umweltmedizinischen Jahrestagung über 300 Teilnehmer, darunter auch zahlreiche Mediziner der Umweltmedizinischen Verbände: dbu, EUROPAEM, DEGUZ, IGUMED und des Ökologischen Ärztebundes. 29 Aussteller aus den Bereichen der medizinischen Diagnostik, der Nahrungsergänzung, neuer Therapieformen, der Baubiologie, Naturheilpraxen sowie Ärzte gegen Tierversuche waren mit Infoständen präsent.

Weiterlesen

Kooperationen mit Laboren

Der Verband Baubiologie hat nicht nur Kontakt zum Labor Rietzler, das jüngst von Nürnberg nach Fürth in deutlich größere Laborräume als bisher umgezogen ist, sondern auch zu anderen Laboren. Ein Labor in der Nähe Nürnbergs ist schon lange für und mit Baubiologen tätig und soll hier die Gelegenheit erhalten, sich kurz vorzustellen.

Wer mit Analytik Aurachtal zusammenarbeitet, weiß, dass man hier sehr kompetente Gesprächspartner anrufen kann, sogar bevor man Angebote für Schadstoffmessungen macht, damit man auch bei schwierigen Aufgabenstellungen möglichst die richtige Probennahme fehlerfrei durchführt.

Weiterlesen

Kurzbericht zum BauBio-Stammtisch Franken und Überfranken am 02.07.19 und Ausblick auf weitere

Auf meine Initiative hin haben sich verschiedenste Teilnehmer am Baubiologie-Stammtisch-Franken und Überfranken am 2. Juli ab 18.30 Uhr auf der Terrasse eines Lokals am Rande der Fränkischen Schweiz nach ihrem jeweiligen Tagwerk getroffen, sich kennengelernt und interessante interdisziplinäre Informationen ausgetauscht. Mit dabei waren Abgesandte eines Schadstofflabors, eines Schimmellabors und eines Architekturbüros. Auch Vertreter zweier guter Schimmelsanierungsfirmen waren dabei, sowie einige haupt- und nebenberufliche Baubiologen aus Nürnberg und den angrenzenden Gegenden. Eine Teilnehmerin reiste sogar aus über 170 km Entfernung an.

Weiterlesen

Beitrag zum Tag der Umwelt, Nachhaltigkeit und Energie der Marktgemeinde Wendelstein

Unser Vorstandsmitglied und Mitinhaber der Firma „natürlich-bau-biologisch“ Ulrich Bauer hat am Tag der der Umwelt, Nachhaltigkeit und Energie der Marktgemeinde Wendelstein am 29.09.2019 einen Vortrag zum Thema „Gesund Wohnen ist kein Zufall - Ökologische Baustoffe für Neubau und Sanierung“ gehalten.

Wir freuen uns immer, wenn wir aktuelle Meldungen unserer Mitglieder auch für die Öffentlichkeitsarbeit im Verband nutzen können.

Weiterlesen

Der Verband Baubiologie e.V. zu Gast im Ersten bei „Plusminus“

In der Sendung „Plusminus“ vom 21.08.2019 ging es unter anderem um das Thema Wohngifte im Schlafzimmer. Unser Vorstandsmitglied Christian Blank kam in dem Beitrag zu Wort und äußerte sich zum Thema Schadstoffbelastung in Wohnräumen, insbesondere durch Möbel und Einrichtungsgegenstände.

Die Einschaltquote für diese Sendung lag bei 2,43 Millionen Zuschauern.

Weiterlesen

„Runder Tisch Nachhaltiges Bauen“ am 12.06.19 in Berlin

Autor: Ulrich Bauer

Der Verband Baubiologie hat am „Runden Tisch Nachhaltiges Bauen“ teilgenommen. Ziel soll es sein, dort durch eine regelmäßige Teilnahme baubiologische Themen an das Ministerium zu adressieren.
Die Inhalte waren ein Bericht des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) über aktuelle Entwicklungen in der Forschung.

Weiterlesen

Akteursforum Wohngesundheit der Deutschen Umwelthilfe am 06.06.2019 in Berlin

Autor: Ulrich Bauer

Die Deutsche Umwelthilfe hat nach Berlin zu einem internen Expertentreffen geladen, zu dem der Verband Baubiologie auch eingeladen war. Als Verbraucherschutzorganisation vertritt die DUH die Interessen der Verbraucher. Schwerpunkt der Veranstaltung sollten die Emissionen von Baustoffen, insbesondere solcher aus nachwachsenden Rohstoffen sein.“ Die DUH interessiert hier Luftqualität in Innenräumen. Das kleine Gremium zeigte der DUH insbesondere die Komplexität des Themas auf und das es hier keine einfachen Lösungen für „gesundes“ Raumklima gibt, denn alleine die Parameter fehlen. Deshalb wurde der Focus auf die VOCs gelegt.

Weiterlesen

Bauwende-Bündnis fordert KfW-Förderung für klimafreundliche Baustoffe und Bauweisen

Angesichts einer aktuellen Studie der Steinbeis-Stiftung im Auftrag der Bundesregierung fordert das Bauwende-Bündnis, die in den Baumaterialien enthaltene „Graue Energie“ mit Hilfe konkreter KfW-Förderprogramme schnell zu reduzieren und damit umfassenden Klimaschutz im Gebäude- und Industriesektor anzugehen.

Der Verband Baubiologie ist einer der Unterstützer des Bündnisses.

-> weiterlesen und Download der Presseerklärung

Haben Sie Fragen?

Verband Baubiologie e.V.
Margarethenweg 7, 53474 Bad Neuenahr
   (02641) 911 93 94
  (02641) 911 93 95
info@verband-baubiologie.de
www.verband-baubiologie.de
Mo, Mi, Fr: 10.00 - 12.00

Geschäftsstelle

Verband Baubiologie e.V.
Frau Elke Gerischer

Telefonsprechzeiten:
Mo, Mi, Fr: 10 - 12 Uhr
Tel. (02641) 911 93 94

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.