Radonsicheres Bauen ist gesetzliche Vorschrift

Die Grundlagen, Anforderungen und Möglichkeiten rund um das radonsichere Bauen und Sanieren sind vielen Fachplaner*innen, Bauherr*innen und ausführenden Betrieben noch nicht ausreichend bekannt. Fallen die Radonwerte höher aus als erlaubt, kann dies unter Umständen auch rechtliche und finanzielle Folgen haben.

Wie ist der aktuelle Stand der Gesetzeslage? Was genau wird vorgeschrieben? Wo und wie muss gemessen werden? Welche Kontrollen wird es geben? Wann und wie muss saniert werden? Welche Maßnahmen sind im Neubau oder bei Sanierungen im Bestand sinnvoll und haben sich bewährt? Was muss beachtet werden, wenn bei Maßnahmen im Bestand zugleich eine Sanierung hinsichtlich Energiesparmaßnahmen geplant ist? Viele offene Fragen.

zum Artikel "Radonsicheres Bauen ist gesetzliche Vorschrift"

Call for Papers für unsere Jahrestagung am 16.-17.April 2021

Sie möchten sich mit einem Vortrag an unserer Jahrestagung am 16. und 17. April 2021 in Zeulenroda beteiligen?

Unsere nächste Jahrestagung findet als Kooperationsveranstaltung zusammen mit dem Branchentag von Ökoplus im Bio Seehotel in Zeulenroda statt.

Dies ist eine gute Gelegenheit mit Naturbaustoffhändlern und Herstellern sowie Vertretern der Naturkost- und Naturmöbelbranchen ins Gespräch zu kommen und diese für unsere baubiologischen Themen zu sensibilisieren.

Für die inhaltliche Gestaltung der Fachthemen und -beiträge ist der Verband Baubiologie verantwortlich.

Die Beiträge sollten im besten Falle auch für die Personengruppen des Ökoplus-Branchentages interessant und von Nutzen sein.

Weiterhin angeboten werden können alle baubiologischen Themen, Projekte, Entwicklungen oder Branchenneuigkeiten.

Wir behalten uns vor, Ihr Thema für eine der nächsten Tagungen wieder anzufragen.

Nachfolgend finden Sie alle dafür notwendigen Informationen sowie das Einreichungsformular einschließlich Vorlage für das Abstract.

Bitte füllen Sie das Einreichungsformular und die Abstract-Vorlage vollständig aus – Unterschrift nicht vergessen.
Bitte senden Sie Ihre Einreichungsunterlagen bis zum 30. September 2020 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zu den Einreichungsunterlagen...

Ökoplus ist Netzwerkpartner des Verband Baubiologie

Gemeinsames engagieren wir uns für den Einsatz ökologischer und gesunder Naturbaustoffe

Seit Anfang des Jahres kooperiert der Verband Baubiologie mit Ökoplus. Dies ist eine sehr zu begrüßende Entwicklung. Ein herzliches Dankeschön an Ökoplus dieser Stelle.

Unter dem gemeinsamen Dach von ÖkoPlus sind mehr als 40 ökologische Baumärkte in ganz Deutschland organisiert. Die Experten für Naturbaustoffe bieten bezahlbare Lösungen für Bauen und Sanieren auf gesundheitlich und ökologisch einwandfreie Weise. Seit Jahrhunderten bewährte Baumaterialen gehören ebenso zum Sortiment wie moderne und nachhaltige Bausysteme. Naturfarben, Lehmputze, Kalkputze, Vollholzböden oder Dämmstoffe wie Zellulose sorgen für ein gesundes Raumklima, stammen aus ressourcenschonender Produktion und erzeugen eine lebenslange Wohlfühlatmosphäre.

Wir Baubiologen empfehlen seit 40 Jahren gesunden und ökologischen Naturbaustoffen den Vorzug zu geben und setzen uns auch dafür ein, dass diese in der Energiebilanz berücksichtigt werden.

Gesundheitsschutz durch richtige Baustoffwahl - nachwachsende Rohstoffe werden lokal erzeugt, dem Stoffkreislauf wieder zugeführt, enthalten in der Regel weniger Schadstoffe und sorgen zudem für ein gutes Raumklima. Die Entscheidung für den Einsatz nachwachsender Naturbaustoffe bei Sanierung und Neubau liegt somit auf der Hand. Der Verbraucher kann  mit seiner Produktauswahl maßgeblich Einfluss auf den Klimaschutz nehmen.

Im Zuge der Kooperation sind nun:

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und spannende gemeinsame Projekte.

 

Informationen zur Corona-Lage für Unternehmer, Selbständige und Angestellte

Diese ungewöhnliche Situation stellt viele vor besondere Herausforderungen, auch finanzieller Art. Daher haben wir zur Unterstützung unserer beruflich tätigen Mitglieder und Kollegen, Händler und Handwerker, Angestellte und Freiberufler wichtige Informationen zur finanziellen Unterstützung durch den Staat und die Behörden gesammelt und aufgelistet.

Weiterlesen

Fernlehrgang Baubiologie - Netzwerkpartner IBN wurde ausgezeichnet

Die Weiterbildung zum Baubiologen vermittelt Wissen für Alle, die sich mit dem Gestalten, Planen, Bauen, Sanieren und Nutzen von Innenräumen befassen. Sie ist somit eine sehr gute und ganzheitliche Weiterbildung für viele Berufe mit hohem Nutzen für die Bewohner und Nutzer der Innenräume, egal ob zu Wohn- oder Arbeitszwecken.

Unser Netzwerkpartner, das Institut für Baubiologie+Nachhaltigkeit IBN, wurde das zweite Jahr in Folge vom Bewertungsportal FernstudiumCheck mit dem „Top Fernschule Award“ und dem "TOP Studieninhalte Award" ausgezeichnet!

Weiterlesen

diagnose:funk - Neuerscheinung Smart City, Digitale Bildung, Elektromagnetische Felder

Die Corona-Pause nutzen!

Neuerscheinung: Smart City, Digitale Bildung, Elektromagnetische Felder
Gesammelte Artikel zu den Folgen der digitalen Transformation unserer Gesellschaft.

Der Sammelband enthält den Artikel "Wissenschaft verkehrt, oder: Wie Gesetzgebung und Vollzug wissenschaftliche Erkenntnisse missbrauchen" von Prof. Wilfried Kühling (BUND) mit einer Tabelle über massive Steigerungsraten von Krankheiten seit 2006, die offensichtlich mit Schwächungen des Immunsystems durch die wachsende Zahl von Umweltgiften zusammenhängen, und dabei hat wahrscheinlich die Elektrosmogverseuchung einen wesentlichen Anteil. Ob Corona oder nicht: wir müssen unser Immunsystem stärken! Nutzen Sie jetzt die zwangsverordnete Corona-Pause, um Ihr Wissen über die Risiken der Digitalisierung zu vertiefen. Machen Sie sich stark für Diskussionen.Dazu kommt der Sammelband gerade recht. Er ist ein Ratgeber für Eltern, Lehrer, Erzieher und Pädagogen und ein Handbuch für jede Bürgerinitiative mit Fakten und gesammeltem Wissen, um in Gemeinderäten, Schulen, Kindergärten und bei Gesundheitsbehörden überzeugend argumentieren zu können.

Weiterlesen

Pressemitteilung des BAUWENDE e. V. - Das Gebäude-Energie-Gesetz: Noch immer auf einem Auge blind

„Heute verursacht die Herstellung der Baumaterialien die Hälfte des Energieverbrauchs und der Treibhausgas-Emissionen, die über die gesamte Lebensdauer eines neu gebauten Hauses anfallen. Dass in der Herstellungsphase enorme Potentiale für den Klima- und Ressourcenschutz liegen, wird weitgehend ignoriert – auch im Entwurf des Gebäude-Energie-Gesetzes, der gerade im Bundestag beraten wurde.“ sagt Dr. Ulrich Wischnath, Geschäftsführer des BAUWENDE e. V., und fährt fort: „Noch besteht die Chance, das Gesetz nachzubessern. Die Parlamentarier sollten sie nutzen!“

Weiterlesen

Nachlese zu unserer Jahrestagung 2019

Der Verband Baubiologie hat vom 25. - 26.11.2019 zur Jahrestagung nach Rodgau bei Frankfurt geladen.

Das Programm war vielfältig und hat deutlich gemacht, wie wichtig die unterschiedlichen Felder der Baubiologie sind. Dies hat den Anspruch des Verband Baubiologie unterstrichen unumgänglicher Partner bei der gesunden und nachhaltigen Wohn- und Lebensraumgestaltung zu sein. Der Verband Baubiologie ist das Dach für alle Baubiologen. Er schafft ein Bewusstsein für den gesundheitlichen Nutzen der Baubiologie durch Beratung, Messung, Planung und Umsetzung. Deshalb ist es dem Verband wichtig mit Tagungen, Seminaren und Exkursionen den hohen Qualitätsstandard seiner Mitglieder zu sichern und weiter auszubauen. Hochkarätige und in ihrem Fachgebiet herausragende Referenten haben ihr Wissen auf der Tagung geteilt.

Weiterlesen

Der Verband Baubiologie präsentiert sich auf der 18. Umweltmedizinischen Jahrestagung

Autoren: Markus Burkhardt, Jeanne Siepert

Vom 08.-09.11.2019 trafen sich auf der 18. Umweltmedizinischen Jahrestagung über 300 Teilnehmer, darunter auch zahlreiche Mediziner der Umweltmedizinischen Verbände: dbu, EUROPAEM, DEGUZ, IGUMED und des Ökologischen Ärztebundes. 29 Aussteller aus den Bereichen der medizinischen Diagnostik, der Nahrungsergänzung, neuer Therapieformen, der Baubiologie, Naturheilpraxen sowie Ärzte gegen Tierversuche waren mit Infoständen präsent.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen?

Verband Baubiologie e.V.
Margarethenweg 7, 53474 Bad Neuenahr
   (02641) 911 93 94
  (02641) 911 93 95
info@verband-baubiologie.de
www.verband-baubiologie.de
Mo, Mi, Fr: 10.00 - 12.00

Geschäftsstelle

Verband Baubiologie e.V.
Frau Elke Gerischer

Telefonsprechzeiten:
Mo, Mi, Fr: 10 - 12 Uhr
Tel. (02641) 911 93 94

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.